Deutsche Para-Schützen holen vier Medaillen in Sydney - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDDeutsche Para-Schützen holen vier Medaillen in Sydney © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln (SID) - Mit vier Medaillen, einem Quotenplatz für die Paralympics 2020 in Tokio und zwei vierten Plätzen sind die deutschen Para-Schützen von der WM in Sydney zurückgekehrt. Erfolgreichste deutsche Teilnehmerin war Natascha Hiltrop (Bonn), die auf der Schießanlage der Olympischen und Paralympischen Spiele 2000 im Einzel vier Finals erreichte und dabei zwei Medaillen (Silber im Liegendschießen und Bronze im Dreistellungskampf) gewann.

Die deutschen Para-Schützen haben bereits vier Quotenplätze für die Paralympics 2020 sicher. Im nächsten Jahr werden noch 18 Plätze beim Weltcup in Fort Benning/USA vergeben.

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps