Eichinger in Bakuriani auf Platz drei - Bildquelle: AFP/SID/MARCO BERTORELLOEichinger in Bakuriani auf Platz drei © AFP/SID/MARCO BERTORELLO

Köln (SID) - Ski-Freestylerin Aliah Delia Eichinger (St. Oswald) ist zum ersten Mal auf das Weltcup-Podest gefahren. Die 20 Jahre alte Olympiateilnehmerin von Peking belegte beim Slopestyle-Wettbewerb im georgischen Bakuriani den dritten Rang. Eichinger profitierte wie ihre erst 15 Jahre alte Teamkollegin Muriel Mohr (Kirchheim), die Vierte wurde, vom kleinen Starterfeld - etliche Teams hatten nach dem russischen Angriff auf die Ukraine auf die Reise nach Georgien verzichtet.

Lediglich vier Frauen waren am Start, das Männerfeld bestand aus zehn Athleten. Vincent Veile (Ulm) wurde Fünfter, Sebastian Fischer aus Miesbach belegte Rang sieben.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien