Chloe Kim muss wegen eines Knöchelbruchs operiert werden - Bildquelle: AFPSIDKIRILL KUDRYAVTSEVChloe Kim muss wegen eines Knöchelbruchs operiert werden © AFPSIDKIRILL KUDRYAVTSEV

Vail (SID) - Snowboard-Olympiasiegerin Chloe Kim hat bei den US Open in Vail/Colorado einen Knöchelbruch erlitten und muss operiert werden. Das gab die 18-jährige Amerikanerin bei Twitter bekannt. "Der Tag war irre. Leider habe ich mir den Knöchel gebrochen und muss operiert werden", schrieb Kim.

Kim hatte vor einem Jahr bei den Winterspielen in Pyeongchang Gold in der Halfpipe geholt. Anfang Februar triumphierte sie auch bei den Weltmeisterschaften. Bei den US Open hatte sie am Samstag den zweiten Platz belegt. Der Sieg ging an Kims Landsfrau Maddie Mastro.