Annika Morgan ist bei den Winterspielen dabei - Bildquelle: AFP/GETTYSID/SEAN M. HAFFEYAnnika Morgan ist bei den Winterspielen dabei © AFP/GETTYSID/SEAN M. HAFFEY

München (SID) - Snowboarderin Annika Morgan hat sich gleich zum Auftakt der Olympia-Saison das Ticket für die Winterspiele 2022 in Peking (4. bis 20. Februar) gesichert. Die 19-Jährige erreichte beim Big-Air-Weltcup im Schweizer Chur als Siebte das Finale der besten Acht (18 Uhr).

"Ich habe die Olympia-Quali geschafft, das finde ich schon sehr krass", sagte Morgan hörbar aufgewühlt. Nach einem Sturz im ersten Lauf und Nasenbluten habe sie vor dem zweiten Run "ganz viel Druck" verspürt. "Ich bin so froh, dass ich ihn gelandet habe, das war ein super Feeling", meinte die Miesbacherin.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien