Selina Jörg gewann 2018 olympisches Silber - Bildquelle: AFPSIDLOIC VENANCESelina Jörg gewann 2018 olympisches Silber © AFPSIDLOIC VENANCE

Köln (SID) - Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg (32) hat sich mit dem Coronavirus infiziert und das gesamte deutsche Race-Weltcupteam in Quarantäne gezwungen. Die Infektion der olympischen Silbermedaillen-Gewinnerin von 2018 wurde bei einem wöchentlichen Routinetest bemerkt, teilte Snowboard Germany am Samstag mit.

Die gesamte Lehrgangsgruppe habe sich daraufhin in freiwillige Heimquarantäne begeben und sich erneut testen lassen. "Selina geht es den Umständen entsprechend gut. Bisher zeigen keine weiteren Teammitglieder Symptome", sagte Sportdirektor Andreas Schied: "Dass wir die Infektion so schnell bemerkt haben und isolieren konnten, zeigt, dass wir mit unserer Teststrategie den richtigen Weg eingeschlagen haben."

Für Slalom-Fahrerin Jörg (Sonthofen) soll die Saison am 5. Dezember im russischen Bannoje beginnen.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien