• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Premier League

Monatliche Hilfe: Crystal-Palace-Profi Zaha spendet Teil seines Gehalts

  • Aktualisiert: 05.12.2015
  • 15:09 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© 2015 Getty Images
Anzeige

Um benachteiligten Briten und Ivorern zu helfen, spendet Jungstar Wilfried Zaha vom Premier-League-Klub Crystal Palace jeden Monat einen Teil seines Gehalts. Mit seiner finanziellen Hilfe will der 23-Jährige "etwas zurückgeben".

München/London - Mit gerade einmal 23 Jahren genießt Wilfried Zaha ein Leben, von dem der Brite lange Zeit nur träumen durfte: Er ist Fußball-Profi, spielt in der Premier League bei Crystal Palace und braucht sich um finanzielle Probleme keine Sorgen zu machen. 

Doch Zaha, der bis zu seinem vierten Lebensjahr an der Elfenbeinküste groß wurde, hat nie vergessen, wo er herkommt. Deshalb will er benachteiligten Menschen finanziell helfen. "Ich spende monatlich zehn Prozent meines Gehalts. Damit versuche ich, so gut es geht etwas zurückzugeben", erklärte der Mittelfeld-Star gegenüber der E&H Foundation - einer Organisation, die sich für Kinder in Indien engagiert.

Anzeige
Anzeige

Zahas Mutter hält ihn auf dem Boden

Seine Spenden fließen nicht nur an Charity-Organisationen in Großbritannien sondern auch an Hilfsprojekte für die Elfenbeinküste. "Meine Mutter stellt die Spende immer sicher, sobald das Ende des Monats erreicht ist", erzählt Zaha. Ihr habe es der 23-Jährige außerdem zu verdanken, dass er so bodenständig geblieben ist.

Der Rechtsaußen wechselte im Winter 2015 von Manchester United zurück zu Crystal Palace, wo er 2009 seine Profi-Karriere begann. Für die Englische Nationalmannschaft stand Zaha bisher zweimal auf dem Platz.


© 2024 Seven.One Entertainment Group