Teilen
WTA

WTA Peking: Serena kämpft sich weiter

29.09.2014 • 19:09

Die Weltranglisten-Erste Serena Williams hat beim WTA-Turnier in Peking ein frühes Aus gegen die spanische Qualifikantin Silvia Soler-Espinosa gerade noch abgewendet. Sie korrigierte dabei sogar einen 0:5-Rückstand im ersten Satz.

Weitere Videos