- Bildquelle: AFPSIDMonica Schipper © AFPSIDMonica Schipper

Luxemburg (SID) - Die deutschen Tischtennis-Damen haben bei der Mannschaft-EM in Luxemburg nach einer Zitterpartie das Endspiel erreicht und greifen nach ihrem vierten Titelgewinn in Folge. Das Team von Bundestrainerin Jie Schöpp besiegte im Halbfinale die Niederlande nach einem fast vierstündigen Ringen und zwei Rückständen noch 3:2. Im 13. EM-Endspiel einer Damen-Mannschaft des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) treffen die Olympia-Zweiten am Sonntag (14.00 Uhr) entweder auf Russland oder Rumänien. 

Im Falle der dritten erfolgreichen Titelverteidigung nacheinander würden die DTTB-Damen den EM-Rekord der Niederlande (vier Titel von 2008 bis 2011 in Serie) einstellen. Insgesamt steht für das DTTB-Team, für das im Semifinale die Weltranglistenneunte Han Ying (Tarnobrzeg) mit zwei Punkten die Matchwinnerin war, bislang siebenmal EM-Gold zu Buche.

Schöpps Mannschaft wahrte bei ihrer ersten ernsthaften Herausforderung im bisherigen EM-Verlauf mit den Top-20-Spielerinnen Han und Shan Xiaona (Berlin) sowie EM-Debütantin Nina Mittelham (Bad Driburg) durch den umkämpften Erfolg über Oranje die Chance des DTTB auf einen Doppel-Triumph in Luxemburg. Denn die Herren-Auswahl mit den Top-10-Stars Dimitrij Ovtcharov (Hameln-Orenburg) und Timo Boll (Düsseldorf) hat am Samstagabend (19.00 Uhr) in der Vorschlussrunde ebenfalls die Gelegenheit zum Einzug ins Finale.

Gold für beide Mannschaften bei einem EM-Turnier gleichzeitig erreichte der DTTB in der 59-jährigen EM-Geschichte bisher nur 2013. In Luxemburg ist Deutschland als einzige Nation mit beiden Teams der Sprung in die Halbfinals und damit auch schon auf die Medaillenpodeste gelungen.

Galerien

Eishockey

DEL-Finals: Das Duell der Olympia-Helden

Amtierender Meister vs. Rekordmeister. Hauptrunden-Erster vs. Zweiter. Red Bull vs. Eisbären - das Duell München gegen Berlin ist in den DEL-Finals ein Duell der Eishockey-Schwergewichte. ran.de vergleicht sie im Head-to-Head.

Basketball

March Madness: Das müsst ihr vor Moritz Wagners Finale wissen

Moritz Wagner trifft im Finale der "March Madness" mit Michigan auf Villanova. Wir haben alle Infos zum deutschen Junioren-Nationalspieler und dem Finale der US-College-Meisterschaft.

Handball

Handball-EM: Die Gehälter der deutschen Stars

Basketball

Dirk Nowitzki: Die Meilensteine seiner Karriere

Der nächste Höhepunkt ist für Dirk Nowitzki nur noch XX Punkte entfernt. Es wäre nicht der erste Meilenstein seiner beeindruckenden Karriere. ran.de zeigt einige davon.

Basketball

easyCredit TOP Four: Die Sieger seit 2010

Am Wochenende findet das easyCredit TOP FOUR statt. Mit dabei sind ALBA, der FC Bayern, Ludwigsburg und Bamberg. Wer macht das Rennen? ran.de stellt die Sieger seit 2010 vor.

Video-Tipps

NFL

Watson über Comeback-Pläne: "Gibt keinen Zeitplan"

Deshaun Watson, Quarterback der Houston Texans, kehrte erstmals seit seiner Verletzung wieder aufs Feld zurück und spricht über seine Comeback-Pläne.
02:53 min

NFL

NFL-Experten erklären die neuen Kickoff-Regeln

Die NFL-Experten Ian Rapoport und Steve Wyche erklären die neuen Kickoff-Regeländerungen.
01:14 min

eSport

ran eSports Newsflash, Folge 13

Das Neueste aus der Welt des eSports. Präsentiert von gRuMM3l im Newsflash der Woche.
04:58 min

eSport

Fortnite Tutorial: So klappt's mit dem Victory Royale

Looten, bauen, kämpfen - bei Fortnite kommt es auf weit mehr als nur Shooter-Skill an. Wir geben im Video-Tutorial wertvolle Tipps.
02:24 min

eSport

FIFA 18 Tutorial: So funktioniert der Sombrero Flick

Nur die besten Kicker können in FIFA 18 einen Sombrero Flick ausführen. Im Video erklären wir, wie der Trick funktioniert.
00:47 min