Tischtennis-Herren im EM-Halbfinale: Dimitrij Ovtcharov - Bildquelle: AFPSIDPATRIK STOLLARZTischtennis-Herren im EM-Halbfinale: Dimitrij Ovtcharov © AFPSIDPATRIK STOLLARZ

Köln - Die deutschen Tischtennis-Herren haben bei der Team-EM in Nantes das Halbfinale erreicht und damit bereits eine Medaille sicher. Die Mannschaft von Bundestrainer Jörg Roßkopf gewann gegen die an Nummer fünf gesetzten Slowenen klar mit 3:0. In der Vorschlussrunde trifft der Titelverteidiger auf den dreimaligen Europameister Frankreich oder Polen.

Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) brachte die Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) durch einen hart umkämpften 3:2-Sieg gegen Darko Jorgic in Führung. Rekordeuropameister Timo Boll (Düsseldorf) hatte anschließend bei seinem 3:0 gegen Bojan Tokic deutlich weniger Mühe. Den Sieg perfekt machte der Saarbrücker Patrick Franziska durch ein 3:0 gegen Deni Kozul.

Am frühen Nachmittag kämpfen die deutschen Frauen ebenfalls um den Einzug ins Halbfinale. Gegnerin für das Team von Bundestrainerin Jie Schöpp ist Portugal.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps