Die Chinesen Wang/Sun verteidigen Gold im Damen-Doppel - Bildquelle: AFP/SID/FERENC ISZADie Chinesen Wang/Sun verteidigen Gold im Damen-Doppel © AFP/SID/FERENC ISZA

Köln (SID) - Die Titelverteidigerinnen Wang Manyu und Sun Yingsha haben bei der Tischtennis-WM in Houston die chinesische Dominanz im Damen-Doppel fortgesetzt. Das Duo, das im Achtelfinale die Europameisterinnen Petrissa Solja und Shan Xiaona ausgeschaltet hatte, gewann das Finale gegen Hina Hayata/Mima Ito aus Japan 3:0 (11:9, 11:7, 11:8). Zum 17. Mal in Folge kommt das Weltmeister-Duo bei den Frauen somit aus China.

Wang und Sun stehen sich am Abend (Ortszeit) auch im Einzel-Finale gegenüber.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien