Frodeno (Bild) will Lange dieses Mal schlagen - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDTOM PENNINGTONFrodeno (Bild) will Lange dieses Mal schlagen © GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDTOM PENNINGTON

Köln (SID) - Die deutsche Dominanz bei der Ironman-WM auf Hawaii soll auch in diesem Jahr halten. Nach fünf Siegen in Serie wollen Patrick Lange, Jan Frodeno, und Sebastian Kienle trotz gefährlicher Konkurrenz die Serie ausbauen. Lange hat die Chance, zum dritten Mal in Folge im Triathlon-Mekka zu gewinnen. Startschuss in Kailua-Kona ist um 18.25 Uhr MESZ.

Spitzenspieler Alexander Zverev kämpft nach seinem Sieg im Viertelfinale gegen Roger Federer beim ATP-Masters in Shanghai um den Einzug ins Finale. Der Hamburger trifft in der Vorschlussrunde der Hartplatz-Konkurrenz in China um 14.00 Uhr auf den Sieger der Partie zwischen dem US-Open-Halbfinalisten Matteo Berrettini aus Italien und dem Weltranglistenfünften Dominic Thiem aus Österreich.

In der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle finden bei der Kunstturn-WM die Gerätefinals der Männer und Frauen statt. Der Hallenser Nick Klessing steht im Endkampf an den Ringen. WM-Lokalmatadorin Seitz geht am Samstag im Stufenbarren-Finale ein letztes Mal bei diesen Welttitelkämpfen an die Geräte.

Der dreimalige Fußball-Europameister Spanien und der viermalige Weltmeister Italien können mit einem Sieg das Ticket für die EM 2020 lösen. Beide Mannschaften haben in sechs EM-Quali-Spielen makellose 18 Punkte eingefahren. Spanien ist in Norwegen zu Gast, Italien trifft im Stadio Olimpico in Rom auf Griechenland. Beide Partien werden um 20.45 Uhr angepfiffen. 

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps