Laura Lindemann holt erneut Silber - Bildquelle: Daniel Kopatsch / Munich2022/Daniel Kopatsch / Munich2022/Daniel Kopatsch / Munich2022/Daniel KopatschLaura Lindemann holt erneut Silber © Daniel Kopatsch / Munich2022/Daniel Kopatsch / Munich2022/Daniel Kopatsch / Munich2022/Daniel Kopatsch

München (SID) - Die deutsche Team-Staffel um Laura Lindemann hat bei der Triathlon-EM in München die Silbermedaille im Mixed-Wettbewerb gewonnen. Nach jeweils 300 Meter Schwimmen, 7,2 Kilometer Radfahren und 1,6 Kilometer Laufen im Münchner Olympiapark mussten sich Valentin Wernz (Tuttlingen), Nina Eim (Potsdam), Simon Henseleit (Schongau) und Lindemann (Potsdam) lediglich Frankreich geschlagen geben. Die Schweiz wurde Dritter.

Damit beendete die Deutsche Triathlon Union (DTU) die Titelkämpfe in der bayrischen Landeshauptstadt mit zwei Medaillen. Am Freitag hatte Lindemann mit Silber für einen erfolgreichen Auftakt gesorgt. Bei den Männern fuhr Jonas Schomburg (Hannover) am Samstag als Siebter das beste DTU-Ergebnis ein.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien