Conor McGregor soll in der irischen Hauptstadt Dublin festgenommen worden se... - Bildquelle: imago images/Inpho PhotographyConor McGregor soll in der irischen Hauptstadt Dublin festgenommen worden sein. © imago images/Inpho Photography

München - Für UFC-Star Conor McGregor gibt es demnächst möglicherweise mal wieder juristischen Ärger. Wie die Zeitung "Irish Independent" berichtet, soll der 33-Jährige am Dienstag in der irischen Hauptstadt Dublin festgenommen worden sein. 

Nach mehreren Verkehrsdelikten dürfte der MMA-Superstar angehalten worden und in weiterer Folge in Gewahrsam gekommen sein. Zunächst wurde demnach auch sein Bentley Continental GT beschlagnahmt, ihm später aber wieder zurückgegeben. McGregor wurde nach der Festnahme auf die Wache gebracht und laut Medienberichten später gegen Kaution freigelassen.

Ihm droht nun eine Anklage wegen rücksichtlosem Verhalten im Straßenverkehr. Zu einer ersten Anhörung soll es laut "Irish Independent" im April kommen. Im schlimmsten Fall drohen McGregor bis zu sechs Monate Haft. 

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien