Wartet auf seine Titelchance: Francis Ngannou. - Bildquelle: imago/ImaginechinaWartet auf seine Titelchance: Francis Ngannou. © imago/Imaginechina

München – Bekommt Francis Ngannou seine zweite Chance? Der Kameruner (13-3) ist zumindest bereit. Wahrscheinlich muss er sich aber noch ein wenig gedulden, bis er nochmals zur UFC-Krone im Schwergewicht greifen kann.

Denn: Daniel Cormier verteidigt bei UFC 241 im August seinen Titel im Rückkampf gegen Stipe Miocic. 

Was danach passiert, ist offen, da Cormier womöglich mit 40 seine Karriere beendet. Je nach Ausgang des Kampfes kommt es aber vielleicht auch zu einer Trilogie der beiden.

Die zweite Chance

Ansonsten ist Ngannou wohl an der Reihe. "Es ist offensichtlich, es wird wohl passieren", sagte er, auch wenn es noch von keiner Seite bestätigt wurde: "Ich bin hier und warte auf meine Chance."

Es wäre die zweite, nachdem er die UFC von Dezember 2015 bis Dezember 2017 innerhalb von zwei Jahren im Sturm eroberte, sechs Siege in sechs Kämpfen feierte. 

Doch dann folgten der verlorene Titelkampf gegen Miocic und die anschließende Schlappe gegen Derrick Lewis.

Schläge ins Kontor für den 32-Jährigen, der sich erst wieder berappeln musste. Lehrgeld. Ngannou, der als Kind in Kamerun in Armut lebte, ist mit 26 Jahren ausgewandert und hat erst 2013 mit dem Boxen angefangen, ehe er zum MMA kam. 

"Manchmal sind unglückliche Ergebnisse erforderlich, damit man etwas versteht und daraus lernt. All die anderen hier haben schon ihr ganzes Leben lang Sport gemacht, sie sind damit aufgewachsen. Die wissen viel mehr als ich", sagte er. 

Ngannou bewies aber einen Lerneffekt, feierte innerhalb von rund sieben Monaten drei K.o.-Siege gegen Curtis Blaydes (nach 45 Sekunden), Cain Velasquez (26 Sekunden) und den Ranglisten-Dritten Junior dos Santos (1:11 Minuten) und bewies eindrucksvoll, dass er die Chance verdient hat.

"Ich habe Zeit, ich stehe in der Reihe. Ich bin rechtmäßig, also kann ich warten. Wir werden sehen, was passiert, aber ich werde auf die Titelchance warten."

Mehr zu diesem Event sowie Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.