Jon Jones hat sich für 2019 einiges vorgenommen - Bildquelle: imago sportfotoJon Jones hat sich für 2019 einiges vorgenommen © imago sportfoto

München – Jon Jones verteidigt bei UFC 235 an diesem Wochenende gegen Anthony Smith seinen Titel im Halbschwergewicht. Besonders höflich ist es nicht, wenn man sich schon vor dem Duell die nächsten Ziele setzt. Doch Jones war schon immer sehr selbstbewusst. 

Hinzu kommt, dass "Bones" auch regelmäßig nach seinen Absichten gefragt wird. Denn klar: Ohne dass es konkrete Pläne in diese Richtung gibt, steht immer auch die Vollendung der Trilogie gegen Daniel Cormier im Raum.

"Ein ganz anderes Publikum"

"DC" ist inzwischen eine Klasse höher als Jones unterwegs und Schwergewichts-Champion. Eine Gewichtsklasse, in die auch Jones vorstoßen könnte. Dann würde er aber einen anderen Gegner vorziehen: "Wenn ich die Wahl habe, kämpfe ich gegen Brock Lesnar".

Denn: "Er bringt ein ganz anderes Publikum mit und die Leute haben schon zwei Mal gesehen, wie ich ihn zum Weinen gebracht habe. Ich habe nichts gegen ihn, ich gönne ihm seine Dominanz im Schwergewicht."

Jones würde sie aber beenden, wenn die UFC das will. Die Voraussetzung? Klar, das liebe Geld. Eine Menge davon. "Cormier wird von einigen als der Größte aller Zeiten angesehen. Und gegen den GOAT zu kämpfen, wenn er 30 Pfund mehr wiegt als man selbst, ist immer sehr gefährlich. Schlussendlich ist es meine Gesundheit, die ich da aufs Spiel setze und das mache ich nicht umsonst."

Cormier steht derweil vor dem Karriereende. Er wollte seine Laufbahn mit einem letzten Titelkampf, gegen Stipe Miocic oder Lesnar, ausklingen lassen. Eine Verletzung zwingt ihn aber noch zu einer Pause. Wie es weitergeht bei ihm ist unklar.

Jones wiederum hat angekündigt, dass er noch lange nicht genug hat. "Ich werde dem Jahr 2019 in den Hintern treten. Ich will in diesem Jahr dreimal kämpfen und keinen Zweifel an meiner Dominanz als Champion lassen", sagte er. 

Mehr zu Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp