Conor McGregor: Showkampf gegen Tenshin Nasukawa? - Bildquelle: 2018 Getty ImagesConor McGregor: Showkampf gegen Tenshin Nasukawa? © 2018 Getty Images

München – Für Conor McGregor war es ein gefundenes Fressen. Der Schaukampf zwischen Boxlegende Floyd Mayweather und dem japanischen Kickbox-Star Tenshin Nasukawa an Silvester war eine zwei Minuten und 19 Sekunden lange Farce, die Mayweather nach drei Niederschlägen und der Aufgabe seines Gegners für sich entschied. 

Mayweather strich für den mit speziellen Regeln ausgetragenen Kampf angeblich neun Millionen Dollar ein.

Kein Wunder, dass UFC-Superstar Conor McGregor auch gerne mal gegen den 20-Jährigen antreten möchte. 

"Ich möchte gerne nach Tokio, um dort noch vor dem Sommer einen MMA-Schaukampf gegen Tenshin Nasukawa zu machen. Bitte sorgt dafür, sofort. Beste Grüße, der Champ Champ", schrieb McGregor auf Twitter.

Nasukawa bewies Humor, er nutzte die Chance und antwortete dem Iren. Dabei wies er McGregor darauf hin, dass er auf sein Gewicht achten müsse. 

"Sehr geehrter Herr McGregor, danke, dass sie sich meinen Namen gemerkt haben. Ich fühle mich geehrt, dass sie in Betracht ziehen, gegen mich zu kämpfen“, so der Japaner.

Nasukawa weiter: "58 Kilogramm und Kickboxregeln könnten uns in naher Zukunft gemeinsam in einen Ring bringen. Dieses Jahr werde ich aber im Grand Prix bei RISE stehen, also achten sie bitte auf ihre Diät und warten sie auf mich."

Mehr zu Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp 

Boxen-Videos