Bereit für Jon Jones: Robert Whittaker. - Bildquelle: 2018 Getty ImagesBereit für Jon Jones: Robert Whittaker. © 2018 Getty Images

München – Es war ein bisschen seltsam. Der nigerianische Mittelgewichts-Fighter Israel Adesanya gewann bei UFC 236 den Interimstitel. 

Gesprochen wurde aber vor allem von einem Kampf gegen Jon Jones. Der nicht die logische Folge ist, denn Jones ist im Halbschwergewicht unterwegs. Wer bei den ganzen Diskussionen außer Acht gelassen wurde, war Mittelgewichts-Champion Robert Whittaker. Denn Adesanya ist nun der Herausforderer des Australiers.

Doch der ist entspannt. Er sagt, die Diskussionen über einen Kampf zwischen Jones und Adesanya seien "bescheuert. Ich denke, dass Jones ihn töten würde."

Keine Gegner mehr für Jones

Whittaker kann Jones aber verstehen. Denn "Bones" hat in seiner Gewichtsklasse gnadenlos aufgeräumt. Verteidigt er bei UFC 239 auch gegen Thiago Santos seinen Titel, hat er die Nummern eins bis vier im Halbschwergewicht allesamt besiegt. Jones braucht neue Herausforderungen. Wenn es sein muss, dann eben auch in anderen Gewichtsklassen.

Fans und Experten wünschen sich einen Wechsel ins Schwergewicht, wo neue Herausforderungen auf ihn warten. Jones gibt sich in Interviews mal interessiert, mal desinteressiert. 

Whittaker wiederum wäre an einem Kampf gegen Jones interessiert – nach dem Titelkampf gegen Adesanya. Ein Aufstieg in eine neue Gewichtsklasse? Warum nicht?

"Danach bin ich etwas weniger eingeschränkt. Wenn man sich nach Gegnern umschaut, ist das ein Kampf. Ein großartiger Kampf. Ich würde ihm einen harten Kampf bieten. Ich überrasche viele Leute, ich habe viele Tricks drauf. Die Intensität, die ich in einen Kampf bringe, überrascht viele Leute", sagte Whittaker.

Er weiß, was Jones zu bieten hat: "Er ist super, super gefährlich. Ich mache mir keine Illusionen, wie hart es werde wird. Ich denke, es wird ein Spaß."

Mehr zum Thema Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich unter http://tiny.cc/ran-whatsapp für unseren WhatsApp-Service ein!

Boxen-Videos