Conor McGregor und Kamaru Usman: Titelkampf im Weltergewicht?Conor McGregor und Kamaru Usman: Titelkampf im Weltergewicht? ©

München – Es ist ja nicht so, als hätte sich Conor McGregor einen Maulkorb verpasst. Im Gegenteil: Der Ire ist weiterhin in den sozialen Medien aktiv.

Auf Twitter promotet er fleißig seine eigene Whiskey-Marke, außerdem hatte er zuletzt seine persönliche GOAT-Liste veröffentlicht.

Welle losgetreten

Der Beste MMA-Fighter der Geschichte – McGregor hat damit eine kleine Welle losgetreten. Nicht so sehr damit, dass er Anderson Silva als Nummer eins ausrief und sich selbst direkt dahinter.

 

Sondern damit, dass er durch die Diskussionen ganz offensichtlich eine Titelchance bekommt und damit Geschichte schreiben kann. Denn Kamaru Usman will gegen McGregor seinen Titel im Weltergewicht verteidigen. Das bekräftigte der 33-Jährige, nachdem zunächst sein Manager Ali Abdelaziz in die Offensive ging und McGregor den Fight anbot.

"Das wird Geschichte sein. Ich weiß, dass viele Leute versuchen, darauf zu scheißen, indem sie sagen, dass Conor es nicht verdient. Doch wenn Conor diesen Kampf möglich machen kann, warum sollten wir dann nicht gegen ihn kämpfen? Er hat gerade im Weltergewicht gekämpft und er sah großartig aus", sagte Usman bei ESPN.

McGregor hatte im Januar gegen Donald Cerrone sein Comeback gefeiert, und das im Weltergewicht. Den "Cowboy" vermöbelte er innerhalb von nur 40 Sekunden. Die Titel im Leicht- und Federgewicht gehörten McGregor in der Vergangenheit bereits, er wäre der erste UFC-Kämpfer, der die Titel in drei Gewichtsklassen geholt hat.

"Hier geht es darum, Geschichte zu schreiben. Er sagt, dass er der Größte der Geschichte in drei Gewichtsklassen sei. Dies ist seine Chance, den dritten Gürtel in der dritten Gewichtsklasse zu gewinnen. Ich werde ihm die Gelegenheit geben. Wenn Conor es will, lass es uns tun", sagte Usman.

"Warum ist er ruhig?"

Doch was macht McGregor? Er schweigt.

Nachvollziehen kann Usman, der seinen Titel zuletzt im Dezember verteidigte, das Verhalten nicht.

"Aber Conor ist jetzt ruhig, warum ist er ruhig? Wer sagt ‚Nein‘ zu einer Titelchance? Ich habe das noch nie erlebt", fügte er hinzu: "Wer sagt ‚Nein‘, wenn der Champion sagt, komm und hol dir deinen Titelschuss? Es sei denn, man weiß, dass man in der Hölle keine Chance auf einen Sieg haben wird und dies deine Karriere für immer verändern könnte."

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien