Ben "Funky" Askren gibt am 2. März in Las Vegas sein UFC-Debüt - Bildquelle: imagoBen "Funky" Askren gibt am 2. März in Las Vegas sein UFC-Debüt © imago

München - Eigentlich hat Ben "Funky" Askren alle Hände voll damit zu tun, um sein UFC-Debüt im kommenden März vorzubereiten. Doch stattdessen denkt er schon jetzt darüber nach, was danach passieren könnte.

Askren hatte sich als Weltergewichts-Champion bei ONE Championship und Bellator einen Namen gemacht. Sein lang erwarteter erster Auftritt im Octagon ist für den 2. März bei UFC 235 in Las Vegas gegen den ehemaligen UFC-Titelträger Robbie Lawler vorgesehen.

Askren fordert alle Top-Stars

Trotzdem hat der 34-jährige US-Amerikaner inzwischen schon alle möglichen zukünftigen Top-Kontrahenten herausgefordert, darunter Kamaru Usman und Colby Covington in der Weltergewichts- und Champion Khabib "The Eagle" Nurmagomedov in der Leichtgewichtsdivision.

In einem Tweet sagte Askren, dass er Ende des Jahres gegen Khabib bei UFC im 165-Pound-Limit antreten wolle. Nurmagomedov hatte davor schon ausrichten lassen, dass Askren das Gerede mit den Herausforderungen sein lassen und überhaupt erst einmal ins Octagon steigen solle.

Khabib: Werde "Funky" beobachten

Weiter sagte "The Eagle", der erst letzten Oktober mit seinem Sieg über Conor McGregor seinen Titel in der 155-Pound-Division verteidigen konnte, dass er Askrens "Niveau" in zwei Monaten bei dessen Debüt gegen Lawler beobachten werde.

Im Übrigen existiert derzeit bei der UFC gar keine 165-Pound-Klasse. Es gibt zwar einige Fighter, darunter Leichtgewicht Kevin Lee, die sich für die Einführung eines solchen Limits stark machen.

Aber UFC-Boss Dana White hat diese Idee erst einmal zu den Akten gelegt. Wenn es also nach White geht, wird es so schnell kein 165-Pounds-Limit bei UFC geben.

Mehr zum Thema Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich unter http://tiny.cc/ran-whatsapp für unseren WhatsApp-Service ein!

Boxen-Videos