Daniel Cormier (li.) und Stipe Miocic sollen ein drittes Mal kämpfen - Bildquelle: Getty ImagesDaniel Cormier (li.) und Stipe Miocic sollen ein drittes Mal kämpfen © Getty Images

München – Daniel Cormiers legendäre MMA-Karriere ist noch nicht vorbei. Der 40-Jährige, der in der UFC den Titel im Schwer- und Halbschwergewicht halten gewinnen, soll im kommenden Jahr in den Käfig zurückkehren.

Denn wie UFC-Präsident Dana White in einem Interview verriet, plant die UFC einen dritten Kampf zwischen ihm und Stipe Miocic. Die beiden waren erst vor wenigen Wochen gegeneinander angetreten, Miocic hatte dabei den Titel von Cormier zurückgewonnen.

White: Sobald Stipe fit ist, kommt die Trilogie

Dabei kämpften beide vier harte Runden lang um den UFC-Schwergewichtstitel, bevor sich Miocic nach schweren Körpertreffern gegen Cormier den Sieg durch technischen Knockout sichern konnte. Die Materialschlacht hinterließ jedoch auch Spuren beim neuen Champion.

"Stipe muss sich noch von dem Kampf gegen Cormier erholen", sagte UFC-Präsident White in einem Interview. "Er hat sich ein paar Beulen und blaue Flecken geholt. Wir warten gerade darauf, dass er wieder richtig gesund wird. Sobald er fit ist, machen wir den dritten Kampf. Es hängt alles an Stipes körperlichen Verfassung."

Miocic hatte das Jahr zuvor ausgesetzt, nachdem er im ersten Kampf gegen Cormier vor einem Jahr schon in der ersten Runde entthront wurde und K.o. ging. Zuvor hatte Miocic den UFC-Rekord im Schwergewicht für Titelverteidigungen in Folge gebrochen.

Cormier dachte an Rücktritt

Diese Ankündigung von White bedeutet gleichzeitig, dass Daniel Cormier noch nicht ganz mit dem aktiven Kampfsport abgeschlossen hat. Der 40-Jährige wollte eigentlich schon im März um seinen Geburtstag herum seine Karriere beenden, Verletzungen brachten den Zeitplan durcheinander.

Der frühere Ringer hatte erst einen Kampf gegen Brock Lesnar geplant, wurde dann mit einem weiteren Duell gegen seinen Erzrivalen Jon Jones in Verbindung gebracht und ließ sich dann doch auf einen Rückkampf gegen Miocic ein.

Zuvor hatte er den Schwergewichtstitel gegen Derrick Lewis verteidigt. Im Halbschwergewicht konnte Cormier zuvor den Gürtel gegen Anthony Johnson gewinnen und ihn gegen Alexander Gustafsson, Volkan Oezdemir und im Rückkampf gegen Johnson erfolgreich verteidigen.

Mehr zu Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.