Urijah Faber (re.) erzielte in Sacramento den schnellsten Sieg seiner Karrie... - Bildquelle: Getty ImagesUrijah Faber (re.) erzielte in Sacramento den schnellsten Sieg seiner Karriere © Getty Images

München – Urijah Faber ist einer der besten UFC-Kämpfer, die nie den WM-Titel in den Händen hielten. Doch womöglich bekommt er jetzt mit Anfang 40 noch einmal die Chance, Gold zu gewinnen.

Nachdem Henry Cejudo im Juni nach dem WM-Titel im Fliegengewicht auch noch den WM-Titel im Bantamgewicht an sich genommen hatte, kündigte er an, er wolle seinen neuen Gürtel gegen lebende Legenden dieser Gewichtsklasse verteidigen. Dabei nannte er auch den Namen von Urijah Faber.

Faber will gegen Cejudo kämpfen

Fünf Wochen nach dieser Aussage von Cejudo feierte Faber bei der UFC Fight Night in Sacramento sein Comeback. In nur 46 Sekunden bezwang er Ricky Simon durch technischen Knockout. Damit baute er seine Rekorde für die meisten Siege und die meisten vorzeitigen Siege in der Bantamgewichtsklasse der UFC aus.

"Ich habe gehört, dass mich Henry Cejudo zu einem Kampf herausgefordert hat", sagte Faber im Interview nach seinem Sieg. "Ich bin bereit, mich mit dir zu messen. Ich bin hier, um mich gegen die Besten der Welt zu beweisen. Ich will nur Kämpfe annehmen, die für mich sinnvoll sind. Diesen Kampf habe ich angenommen, um herauszufinden, wo ich stehe und ob ich für solche Superfights bereit bin."

Cejudo nimmt Herausforderung an

Die Antwort von Cejudo ließ nicht lange auf sich warten. "Sei vorsichtig, was du dir wünschst, meine Prinzessin mit den geflochtenen Haaren", schrieb Cejudo auf Twitter. "Du könntest die nächste Legende sein, die vor Triple C das Knie beugt."

Mit nur einem Sieg in den letzten Jahren hat sich Faber aus sportlicher Sicht noch keinen Titelkampf verdient, zumal Nachwuchsstars wie Aljamain Sterling und Petr Yan schon lange auf ihre Chance warten. Doch heutzutage achtet die UFC nicht nur auf sportliche, sondern auch auf finanzielle und werbliche Aspekte – und kein Bantamgewichtler ist so populär wie Faber, der berühmteste Bantamgewichtler der UFC-Geschichte.

Allerdings laboriert Cejudo derzeit an einer Schulterverletzung und fällt bis Anfang 2020 aus. In der Zwischenzeit haben noch viele weitere Kämpfer die Chance, sich als Titelherausforderer zu positionieren.

Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich unter http://tiny.cc/ran-whatsapp für unseren WhatsApp-Service ein!