Big 12 Championship Game: Baylor Bears at Oklahoma State Cowboys. - Bildquelle: getty/imagoBig 12 Championship Game: Baylor Bears at Oklahoma State Cowboys. © getty/imago

München - Am Samstag steht Football-Fans ein echter Leckerbissen bevor. 

Ab 17:45 Uhr überträgt ProSieben MAXX das Finale der Big 12 Conference im College Football. Verfolgt werden kann das Spiel auch im kostenlosen Livestream auf ran.de

In einer heiß erwarteten Partie treffen die Oklahoma State Cowboys auf die Baylor Bears um die Meisterschaft in der Big 12 Conference. 

Was ist das Championship Game?

Die Regular Season im diesjährigen College-Jahr ist vorüber. In der Big 12 Conference, einer der fünf großen Ligen im College Football, konnten sich am Ende die Oklahoma State Cowboys (11-1) und die Baylor Bears (10-2) als die beiden besten Teams durchsetzen. 

Seit 2017 treffen die beiden besten Mannschaften der Regular Season nach dem letzten Spieltag im Finale der Big 12 aufeinander. Während Baylor bereits zum zweiten Mal im Finale vertreten ist, steht für Oklahoma State das Debüt im Endspiel um die Meisterschaft an.

 

Bears at Cowboys: Worum geht es für die Teams?

Neben dem offiziellen Meisterschaftstitel der Big 12 Conference könnte das Spiel für beide Teams ein Sprungbrett in die College-Football-Playoffs sein. Die vier Teams, die am Ende der Saison um die Meisterschaft aller College-Teams spielen, werden vom College-Football-Playoff-Selection-Committee ausgewählt. 

Dieses orientiert sich in der Regel am offiziellen Ranking aller College-Teams, das wöchentlich angepasst wird. Vor allem die Cowboys können sich in dieser Saison große Hoffnungen auf eine Teilnahme machen. Die Experten sehen Oklahoma State derzeit auf Platz fünf. Mit einem Sieg am Samstag dürfte die Wahrscheinlichkeit einer Teilnahme nochmals steigen. 

Doch auch eine Teilnahme Baylors ist nicht gänzlich ausgeschlossen, schließlich bringt die Meisterschaft in der Big 12 Conference viel Prestige mit sich. Da die Bears in der Abschlusstabelle nur einen Sieg hinter den Cowboys stehen, könnten sie sich mit einem Erfolg im direkten Duell im Ranking vorbeischieben. Derzeit stehen sie hier auf Platz neun.

 

Wo findet das Spiel statt?

Ausgetragen wird das Spiel im AT&T Stadium in Dallas auf der ganz großen Bühne. Das Heimstadion der Dallas Cowboys hat ein Fassungsvermögen von über 80.000 Zuschauern. Beim Championship Game 2018 waren insgesamt 83.114 Zuschauer zu Gast. 

Wer ist der Favorit?

Die Buchmacher sehen die Oklahoma State Cowboys als leichten Favoriten. Das Team von Head Coach Mike Gundy spielt die beste Saison seit dessen Verpflichtung im Jahr 2005 und könnte der erfolgreichen Spielzeit endgültig die Krone aufsetzen. 

Besonders beeindruckend ist dabei die herausragende Defense, die in der eigentlich offensiv geprägten Conference ihresgleichen sucht. Bei den zugelassenen Punkten pro Spiel (16,4), Punkten pro Drive (1,1), Yards pro Game (281,4) sowie Yards pro Spielzug (4,4) rangiert die OSU-Defense in den Top-Fünf des Landes.

Doch auch die Baylor Bears müssen sich hier nicht verstecken. Das Team verfolgt unter Head Coach Dave Aranda einen ähnlichen physischen Ansatz. Der Erfolgscoach konnte seine Mannschaft bereits im zweiten Jahr ins Endspiel führen. In den vergangenen drei Spielen mussten die Bears insgesamt nur 48 gegnerische Punkte hinnehmen.

Kleiner Wehrmutstropfen: Im Finale am Samstag steht der Einsatz von Starting Quarterback Gerry Bohanon auf der Kippe. Der Spielmacher zog sich vor kurzem eine Oberschenkelverletzung zu. Im Saisonfinale wurde er von Freshman Blake Shapen vertreten, der das Team zum Sieg führen konnte. 

Baylor Bears at Oklahoma State Cowboys am Samstag ab 17:45 Uhr live auf ProSieben MAXX und im Livestream auf ran.de

Du willst die wichtigsten College-Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien