In Form: Amon-Ra St. Brown. - Bildquelle: imago/ZUMA PressIn Form: Amon-Ra St. Brown. © imago/ZUMA Press

München – Amon-Ra St. Brown kommt in Fahrt. Und wie. 

Am 1. September starten die USC Trojans in die neue College-Saison (ProSieben MAXX und ran.de übertragen College-Football ab dem 31. August live), zum Auftakt geht es gegen Fresno State. Auf der University of Southern California in Los Angeles fiebert man dem Start entgegen. Genauso wie St. Brown auch. Denn der Wide Receiver gibt in seinem zweiten Jahr schon jetzt richtig Gas.

"Phänomenal" nennt ihn sein Head Coach Clay Helton. "Seine Fähigkeit, sich im Raum zu öffnen und danach etwas zu machen, ist speziell", sagte Helton: "Man kann sehen, warum er einer der Besten des Landes ist."

Der Five-Star-Recruit, Bruder von Packers-Receiver Equanimeous St. Brown, konnte bereits im Vorjahr die zahlreichen Vorschusslorbeeren als Rookie zum Großteil bestätigen. Er kam in elf Spielen auf 60 Receptions für 750 Yards und drei Touchdowns. Er deutete sein Potenzial nicht nur an, er stellte es oft unter Beweis. Statistisch war es hinter Mike Williams (2002), Dwayne Jarrett (2004) und Robert Woods (2010) die viertbeste Bilanz eines Trojans-Freshman. 

Und man hört es bereits heraus: In der umgekrempelten Offense unter dem neuen Offensive Coordinator Graham Harrell soll St. Brown eine zentrale Figur sein, eine wichtige Hauptrolle spielen. Beobachtern zufolge wirkt er noch schneller, noch sicherer mit dem Ball. Er und seine Läufe waren schon 2018 schwer zu verteidigen.

Trojans unter Druck

Aber: Die Trojans stehen 2019 unter Druck, schließlich lief es 2018 so schlecht wie lange nicht mehr, das Team kam nur auf eine enttäuschende 5-7-Bilanz. In den vergangenen 28 Jahren kam eine negative Bilanz nur einmal (2000, ebenfalls 5-7) vor.

2019 soll alles besser werden. Die Topform von St. Brown ist schon mal ein wichtiges Puzzlestück. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020