Boston Red Sox auf Titelkurs - Bildquelle: GETTY AFPSIDELSABoston Red Sox auf Titelkurs © GETTY AFPSIDELSA

Boston (SID) - Die Boston Red Sox sind auf dem besten Weg zu ihrem neunten Titel in der Major League Baseball (MLB). Das Team von Manager Alex Cora gewann auch das zweite Spiel der World Series im heimischen Fenway Park gegen den sechsmaligen Meister Los Angeles Dodgers. Nach dem 8:4 zum Auftakt setzte sich der Champion der American League in der zweiten Partie 4:2 gegen den Gewinner der National League durch.

Die best-of-seven-Serie wird am Samstag (2.09 Uhr MEZ) in Los Angeles fortgesetzt. Dort stehen drei Partien auf dem Programm - falls die Dodgers mindestens eines der anstehenden zwei Spiele gewinnen können. Die Red Sox, die beste Mannschaft der regulären Saison, hatten ihren bisher letzten Titel vor fünf Jahren gewonnen. Die Dodgers warten seit 30 Jahren auf eine weitere Meisterschaft. Im Vorjahr unterlagen die Kalifornier in der World Series den Houston Astros denkbar knapp mit 3:4.

Pitcher David Price und Star-Batter J.D. Martinez waren die entscheidenden Spieler für die Red Sox. Linkshänder Price gab in sechs Innings nur zwei Runs ab. Martinez brachte im fünften Inning zwei Läufer nach Hause.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2018 / 2019