Zurück bei den Lakers: Dwight Howard - Bildquelle: AFPGETTY SIDYong Teck LimZurück bei den Lakers: Dwight Howard © AFPGETTY SIDYong Teck Lim

Los Angeles (SID) - Die Los Angeles Lakers haben Center Dwight Howard laut US-Medien als Ersatz für den verletzten Basketball-Profi DeMarcus Cousins zurückgeholt. Demnach unterschrieb der 33-Jährige für ein Jahr beim 16-maligen NBA-Champion, nachdem er aus seinem Vertrag mit den Memphis Grizzlies herausgekauft worden war.

Der achtmalige Allstar Howard hatte in der Saison 2012/2013 bereits 41 Spiele für die Lakers absolviert. In der vergangenen Saison bestritt der Olympiasieger von 2008 lediglich neun Spiele für die Washington Wizards, bevor er sich im November einer Bandscheiben-Operation unterzog.

Cousins (29) hatte sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und droht für die komplette NBA-Saison auszufallen.