Marc Gasol plant wohl Wechsel zu den Toronto Raptors - Bildquelle: AFPGETTY SIDMATTHEW STOCKMANMarc Gasol plant wohl Wechsel zu den Toronto Raptors © AFPGETTY SIDMATTHEW STOCKMAN

Memphis (SID) - Der frühere Basketball-Weltmeister Marc Gasol verlässt die Memphis Grizzlies offenbar nach mehr als zehn Jahren Richtung Kanada. Laut US-Medienberichten steht der spanische Center vor einem Trade zum NBA-Klub Toronto Raptors. Im Gegenzug erhalten die Grizzlies demnach unter anderem den Litauer Jonas Valanciunas. 

Gasol war 2008 zu den Grizzlies gewechselt und stieg in den vergangenen elf Jahren zum "Franchise Player" des Teams auf. 2006 gewann er mit seinem Bruder Pau Gasol und der spanischen Nationalmannschaft WM-Gold, 2013 wurde er als bester Defensivspieler der US-Profiliga NBA ausgezeichnet. In Toronto schließt sich Gasol einem Titelkandidaten an: Die Raptors sind Zweiter im Osten, während Memphis die zweitschlechteste Mannschaft im Westen ist.

US-Sport-Galerien