Westbrook überragte einmal mehr - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDChris GraythenWestbrook überragte einmal mehr © GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDChris Graythen

Salt Lake City (SID) - Dank einer Gala-Vorstellung von Basketball-Superstar Russell Westbrook hat Oklahoma City Thunder um den blassen Nationalspieler Dennis Schröder in der nordamerikanischen Profiliga NBA den zweiten Sieg in Folge eingefahren. Dem 30 Jahre alten Westbrook gelangen beim 108:96-Erfolg gegen die Brooklyn Nets 31 Punkte, zwölf Rebounds und elf Assists, es war sein 26. Triple-Double der Saison. Der Braunschweiger Schröder steuerte sieben Zähler bei.

Die Thunder haben damit den Heimvorteil in den Play-offs weiter fest im Visier. Mit 42 Siegen bei 26 Niederlagen kletterte OKC im Westen auf Rang drei und überholte die Houston Rockets, die nach neun Siegen in Folge 104:106 gegen Meister Golden State Warriors verloren.

US-Sport-Galerien