Tacko Falls NBA-Debüt verschiebt sich vorerst - Bildquelle: AFPSIDEthan MillerTacko Falls NBA-Debüt verschiebt sich vorerst © AFPSIDEthan Miller

Boston - Kopfschmerzen haben das NBA-Debüt von Rookie Tacko Fall verhindert, und die Ursache ist simpel. Der 2,29-m-Riese muss nach eigenen Angaben wegen einer "niedrigen Decke" in der Trainingshalle der Boston Celtics auf seinen ersten Einsatz in der Basketball-Profiliga warten, das Unglück passierte dem 23-Jährigen beim Händewaschen.

"Tacko hat sich den Kopf angeschlagen. Er war deshalb nicht ganz auf der Höhe", sagte Trainer Brad Stevens der Internet-Plattform "masslive.com". Fall muss nun wegen einer Gehirnerschütterung durch das sogenannte "Concussion Protocol", das heißt, der Senegalese darf erst nach eingehenden Tests spielen.

Rekordmeister Boston, Team des deutschen Nationalspielers Daniel Theis, hatte den ungedrafteten Afrikaner im Sommer unter Vertrag genommen.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.