Mike Macdonald kehrt zu den Baltimore Ravens zurück. - Bildquelle: imago images/ZUMA WireMike Macdonald kehrt zu den Baltimore Ravens zurück. © imago images/ZUMA Wire

Baltimore/München - Die Baltimore Ravens haben einen alten Bekannten als Defensive Coordinator verpflichtet.

Wie die Franchise bekannt gab, übernimmt Mike Macdonald den Posten des Verantwortlichen für die Defensive der Ravens. Macdonald arbeitete zuletzt an der University of Michigan in derselben Position. Pikant: Dort ist Jim Harbaugh, jüngerer Bruder von Ravens-Coach John Harbaugh, der Head Coach. 

Doch Macdonald war bereits vor seinem einjährigen Ausflug ans College ein Teil der Ravens-Franchise. 2014 schloss er sich dem Team aus Maryland an und übernahm zwischenzeitlich den Posten des Linebacker-Coachs für drei Jahre. Nach dem Abgang von Wink Martindale erhält Macdonald nun den Posten des Defensive Coordinators.

Harbaugh lobt neuen Defense Coordinator

"Mike hat sich immer weiter bewiesen, insbesondere im vergangenen Jahr, als er eine der besten Defenses des Landes leitete. Er kennt unser System und weiß, welche Bedeutung die Defense für uns hat", sagte Coach Harbaugh in einem Statement zu Macdonalds Verpflichtung. 

Michigan erlaubte in der vergangenen Spielzeit, nach Macdonalds Übernahme, 100 Yards weniger pro Partie, als in der Saison zuvor. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.