- Bildquelle: imago/Icon SMI ; instagram/houseofhighlights © imago/Icon SMI ; instagram/houseofhighlights

München - Zehn Stunden sind eine lange Zeit für einen Flug. Da ist Beinfreiheit schon ein besonderer Luxus. Diese will auch Cam Newton haben. Der Quarterback der Carolina Panthers hatte auf einem Flug von Paris zurück in die USA allerdings keinen, für ihn, komfortablen Sitzplatz.

Der 1,96 Meter große NFL-Star ging kurzerhand zu einem weiteren Fluggast und bat diesen, den Platz mit ihm zu tauschen. Doch der Fluggast sagt einfach "Nein". 

Dies wollte Newton aber nicht akzeptieren und unterbreitete dem Mann ein lukratives Angebot: 1500 Dollar für den Platztausch! Die Antwort bleibt allerdings die Gleiche und so trottete der Spielmacher zurück auf seinen angestammten Sitz.

Ein arrogantes verwunderndes Grinsen zeichnete das Gesicht von Newton. Geld kauft vieles, aber wohl nicht jeden Sitzplatz in einem Flugzeug.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020