Auch in der Offseason 2021 benötigt: Schutzmasken - Bildquelle: ImagoAuch in der Offseason 2021 benötigt: Schutzmasken © Imago

München/New York City - Zwar läuft die Eindämmung der Corona-Pandemie in den Vereinigten Staaten zuletzt wieder besser, jedoch ist sie noch lange nicht vorbei. Dementsprechend hat die NFL den Teams in einem Memo mitgeteilt, dass das letztjährig eingeführte Covid-19-Protokoll in Teilen ab 17. Mai wieder wirksam ist.

Kontaktbeschränkungen für Spieler

Unter anderem sieht die NFL vor, zumindest in der Offseason noch alle Pressekonferenzen virtuell abzuhalten. Zudem dürfen die Teams nur fünf Spieler pro Woche für ein Probetraining einladen, wenn sie sie verpflichten wollen, das berichtet NFL-Insider Tom Pelissero.

Im Kraftraum eines Teamgebäudes dürfen sich maximal 15 Personen aufhalten, die keine Schutzmaske tragen. Bei Team-Meetings muss weiterhin eine Schutzmaske getragen werden.

Des Weiteren darf die Franchise keine soziale Aktivitäten außerhalb des Teamgebäudes organisieren und Spieler oder Trainer dürfen sich außerhalb ihrer Zeit beim Team nur mit maximal zwei anderen Personen treffen.

Corona-Impfung nicht verlangt - aber erwünscht

In den USA dürfen sich bereits seit längerer Zeit alle Menschen über 18 um einen Impftermin bemühen, der relativ schnell durchgeführt wird. Die NFL empfiehlt daher den Klubs, eine Impfung gegen das Coronavirus anzubieten beziehungsweise zu organisieren.

Zudem sollen die Spieler darüber informiert werden, dass niemand geimpft werden muss, es jedoch hilft, Spiele und Trainingseinheiten in der Saison 2021 nicht zu verpassen.

Team-Mitarbeiter, darunter Spieler, die vollständigen Impfschutz haben, müssen nur noch einmal wöchentlich getestet werden. Noch nicht vollständig geimpfte Person müssen jedoch weiter täglich einen Test durchführen und dürfen vorher an keinerlei Team-Aktivitäten teilnehmen.

Diese Regeln gelten für alle Teams ab dem 17. Mai, für jene, die ein Rookie-Minicamp veranstalten, bereits ab dem 14. Mai.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.