Running Back Isaiah Crowell fehlt seinem neuen Team, den Oakland Raiders, na... - Bildquelle: imago / twitter.com/AdamSchefterRunning Back Isaiah Crowell fehlt seinem neuen Team, den Oakland Raiders, nach einem Achillessehnenriss die gesamte Saison 2019. © imago / twitter.com/AdamSchefter

München - Bereits weit vor dem Start der neuen Spielzeit gibt es bei den Oakland Raiders die erste Hiobsbotschaft. Running Back Isaiah Crowell hat sich laut NFL-Insider Adam Schefter die Achillessehne gerissen. Diese Verletzung bedeutet wohl das Saison-Aus für den 26-Jährigen.

 

OP bereits nächste Woche

Laut Schefter zog Crowell sich die Verletzung am Dienstag während eines Workouts mit seinem Team zu. Bereits nächste Woche soll er operiert werden. Für den Running Back selber ist die Verletzung ein herber Rückschlag. Erst in dieser Offseason wurde er in Oakland unter Vertrag genommen. In der vergangenen Saison spielte Crowell noch für die New York Jets.

Bei den Raiders hatte Crowell zunächst nur einen Einjahresvertrag erhalten. Die Chance, sich in diesem einen Jahr für eine weitere Anstellung zu empfehlen, ist damit bereits vorbei. Noch bevor er überhaupt die Möglichkeit hatte, sie zu ergreifen. In Oakland lastet dadurch nun mehr Verantwortung auf den Schultern von Rookie-Running-Back Josh Jacobs, der im Draft 2019 in der ersten Runde gepickt wurde.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020