Footballer Alexander Ehrensberger wird ab 2020 für Notre Dame auflaufen. - Bildquelle: PrivatFootballer Alexander Ehrensberger wird ab 2020 für Notre Dame auflaufen. © Privat

München – Der goldene Helm ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Ehemalige NFL-Legenden wie Joe Montana oder Joe Theismann und aktuelle Stars wie Golden Tate, Tyler Eifert oder Kyle Rudolph liefen bereits für Notre Dame auf.

Einer, der ab 2020 vor über 80.000 Fans in diesem Stadion spielt, ist Alexander Ehrensberger. Denn der Düsseldorfer hat College-Geschichte geschrieben. Er ist der erste Spieler direkt aus Deutschland, der für die "Fighting Irish", wie das Football-Team genannt wird, auflaufen wird.

Nicht mit EQ St. Brown zu vergleichen

Sicher, Equanimeous St. Brown ist allen Fans hierzulande auch ein Begriff. Doch EQ wächst in Amerika auf, spielt bereits an der Highschool intensiv Football. All diese Voraussetzung hat Ehrensberger nicht. Abgesehen von einem halben Jahr als Austauschschüler an der Fryeburg Academy in Maine, Boston, wo er auch Football spielt, hat er sich alles in Deutschland erarbeitet.

"Das ist unglaublich, einfach überwältigend. Ich brauche auch noch etwas, bis ich das richtig verarbeitet habe. Ich kann das immer noch nicht richtig glauben", sagt Ehrensberger gegenüber ran.de. Kein Wunder, schließlich haben sich die Ereignisse in kurzer Zeit überschlagen.

Zehn bis 15 Colleges in sieben Tagen

Im November ist er durch das Recruiting-Programm PPI von Ex-NFL-Spieler Brandon Collier in die Staaten geflogen und hat sich zusammen mit einer Handvoll anderen europäischen Talenten bei den großen Universitäten vorgestellt. "Das waren so zehn bis 15 Colleges in sieben Tagen", erinnert sich der 18-Jährige. Michigan, Ohio State, Penn State – und eben auch Notre Dame.

Da es ein sogenanntes "Unofficial Visit" war, durfte nicht trainiert werden. Die Spieler wurden vermessen, gewogen, haben Gespräche mit den Coaches geführt. Eine Woche später kam schon das Angebot. "Da waren wir schon überrascht. Eigentlich dachten wir, dass das erst einmal dauern würde und wir noch weiter Workout-Videos schicken müssen", sagt Ehrensberger, der am 1. Februar offiziell unterschrieben hat.

Muskelpaket mit Gardemaß

Doch der Defensive End ist ein Muskelpaket mit Gardemaß, über zwei Meter groß und 108 Kilogramm schwer. Diese physischen Voraussetzungen haben die Coaches bei Notre Dame überzeugt. Er war der erst vierte Spieler für den 2020er Jahrgang, den das College mit einem Stipendium ausgestattet hat.

Zum Football kommt Ehrensberger 2012 durch seinen Konfirmationsunterricht. Dort hat ihn ein Kumpel gefragt, ob er nicht mal zu einem Training mitkommen will. Schnell ist die Begeisterung da: "Ich war noch extrem dünn, der ganze Sport war neu für mich. Daher habe ich meine anderen Sportarten Fußball und Tennis nach und nach runtergeschraubt. Ich habe mich total auf Football fokussiert, bin ins Fitness-Studio gegangen, habe Extraeinheiten gemacht. Das hat sich jetzt im Nachhinein ja auch ausgezahlt", sagt er mit einem Lachen.

Ehrensberger spielt noch heute in einer Schulmannschaft

Der Düsseldorfer spielt seitdem für die TFG Thyphoons, die einzige Schulmannschaft Deutschlands, die im Ligabetrieb teilnimmt. Als AG des Theodor-Fliedner-Gymnasiums gestartet, spielt die U19 inzwischen in der Jugendbundesliga. Dort wird auch in diesem Jahr noch spielen.

Wie sehr Notre Dame vom deutschen Import überzeugt ist, zeigt, dass D-Line-Coach Mike Elston erstmals überhaupt einen Nicht-Amerikaner in der Heimat besucht hat. Im Januar hat er die Familie und das Umfeld kennengelernt, sich von den Trainingsmöglichkeiten ein Bild gemacht.

"Probiere die Erwartungen zu übertreffen"

"Die erwarten natürlich, dass ich mich in dem Jahr konstant weiterentwickle. Aber ich probiere diese Erwartung zu übertreffen und dadurch schneller auf dem Feld zu stehen", sagt Ehrensberger, der sich zuletzt auch beim Trainingscamp mit NFL-Stars in Oberhausen Tipps von den Vorbildern holte.

Angst vor der Aufgabe habe er nicht, aber natürlich Respekt. Angst hat eher die Familie: "Die freuen sich, aber es ist auch eine gewisse Angst wegen der Gesundheit dabei. Meine Freunde finden es richtig cool, aber die sagen auch: 'Pass auf dich auf und sei dir den Risiken bewusst!'"

Traum NFL im Hinterkopf

Und wie steht es um den Traum NFL? "Das ist auf jeden Fall ein Traum, der danach wartet. Aber jetzt lebe ich erst einmal im Moment, gebe jetzt mein Bestes. Und dann schaue ich, was damit möglich ist", beschreibt es Ehrensberger.

Voraussichtlich im Januar 2020 startet erst einmal sein Abenteuer Notre Dame. Dann wird er den goldenen Helm überziehen und für eines der erfolgreichsten Colleges überhaupt spielen. Etwas, das vor ihm noch kein Footballer aus Deutschland geschafft hat.

Julian Reusch

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020