Amon-Ra St. Brown gelingt im ersten College-Spiel sein erster Touchdown - Bildquelle: getty imagesAmon-Ra St. Brown gelingt im ersten College-Spiel sein erster Touchdown © getty images

Los Angeles/München - Perfekter Start für Amon-Ra St. Brown in die College-Saison: Beim 43:21-Sieg der USC Trojans gegen die UNLV Rebels gelang dem deutschen Wide Receiver in seinem ersten College-Spiel sein erster Touchdown.

Der jüngste der St.-Brown-Brüder war der beste Receiver in seinem Team, fing sieben Pässe für 98 Yards und legte einen Lauf über zwölf Yards hin. Sein Touchdown gelang dem 18-Jährigen zu Beginn des letzten Viertels nach einem 43-Yard-Pass kurz vor die Endzone. Die Rebels-Verteidigung konnte St. Brown auf den verbleibenden fünf Yards nicht mehr stoppen.

Neben St. Brown überzeugte auch Quarterback JT Daniels, der mit St. Brown schon an der Mater Dei High School spielte. 22 seiner 35 Pässe fanden ihr Ziel und brachten seinem Team 282 Yards.

Als nächstes steht für die Trojans das Spiel am Samstag in Standford an. Dort trifft Amon-Ra St. Brown auf seinen Bruder Osiris, der für die Cardinals als Wide Receiver aufläuft. Der älteste der St.-Brown-Brüder wurde 2018 von den Green Bay Packers gedraftet, überstand am Samstag den und steht im NFL-Kader.  

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020