Andy Reid. - Bildquelle: imago images/UPI PhotoAndy Reid. © imago images/UPI Photo

München - Der Start ist Andy Reid schon mal komplett misslungen. Was angesichts des AFC-Titels aber auch verständlich ist.

"Ich habe einen Cheeseburger gegessen und bin dann ins Bett gegangen", sagte der Head Coasch der Kansas City Chiefs nach dem Triumph auf die Frage, wie er das 35:24 gegen die Tennessee Titans und den Einzug in den Super Bowl gefeiert hat.

Dabei will er eigentlich abnehmen.

Das hatte der beleibte 61-Jährige gleich nach Spielende erklärt. Mit einem Augenzwinkern natürlich.

"Ich bin heiß, nach Miami zu fahren", sagte Reid. Aber: "Ich muss eine Diät machen, damit ich in meine Klamotten passe. Dann können wir unser Ding machen."

Die gute Nachricht für Reid: Der Super Bowl 2020 findet am 2. Februar (ab 22:45 Uhr live auf ProSieben und ran.de) in Miami statt. Aktuell werden tagsüber Sonne und angenehme 23 Grad vorhergesagt. Selbst am Abend dürfte es bei rund 20 Grad gemütlich werden.  

Holt er das Hawaii-Hemd heraus?

Das ideale Wetter, um die geliebten Hawaii-Hemden auszupacken. Zumindest vor dem großen Spiel. 

Die Vorbereitung auf den Gegner, die San Francisco 49ers, haben natürlich längst begonnen. Und Reid ist auch schon in Angriffslaune. "Sie haben eine gute Defensive Line, aber ich bin zuversichtlich, dass sich unsere Offensive Line dieser Herausforderung stellen werden", sagte Reid: "Sie haben in den letzten Wochen wie verrückt abgeliefert."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News