Antonio Brown trainiert mit Russell Wilson. - Bildquelle: Getty / Instagram @abAntonio Brown trainiert mit Russell Wilson. © Getty / Instagram @ab

München/Seattle - Es ist erst eine Woche her, dass NFL-Insider Michael Silver von einem Interesse der Seattle Seahawks am derzeit arbeitslosen Antonio Brown berichtete.

Nun erhielten die Gerüchte um den möglichen Sensationsdeal neues Feuer.

Auf Instagram veröffentlichte "AB" ein Trainingsvideo von sich und niemand Geringerem als Seahawks-Quarterback Russell Wilson.

"Das hat Spaß gemacht!"

Nur ein harmloses Workout zwischen zwei Kumpels - oder steckt da mehr dahinter? Brown scheint die Idee, öfter Wilsons Bälle zu fangen, jedenfalls zu gefallen. Unter dem Video fragte der 31-Jährige: "Wer würde das gerne an Sonntagen sehen. Das hat Spaß gemacht!"

Brown ist nach mehreren Eskapaden auf und abseits des Footballfeldes seit fast einem Jahr arbeitslos. Seinen letzten Touchdown-Pass fing er am 15. September 2019 für die New England Patriots, von Tom Brady. Zuvor war er jahrelang Anspielstation von Ben Roethlisberger bei den Pittsburgh Steelers.

Das Kaliber eines Russell Wilson würde da doch eigentlich ganz gut in die Reihe passen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News