Auch Head Coach Skip Holtz musste diese kuriose Szene ertragen - Bildquelle: imago/ZUMA PressAuch Head Coach Skip Holtz musste diese kuriose Szene ertragen © imago/ZUMA Press

Louisiana - "Oh mein Gott." Mehr fiel einem der Kommentatoren der NCAA-Partie Mississippi State at Louisiana Tech nicht ein, als die zweite Minute des vierten Viertels lief.

Spiel zu dem Zeitpunkt entschieden

Das Spiel war längst gelaufen. Die Mississippi State University führte zu diesem Zeitpunkt mit 57:14. Dennoch hatte die Offense der Louisiana Tech die Möglichkeit auf einen Touchdown.

Dieses Video dokumentierte die unglaubliche Szene:

Der spektakuläre 87-Yards-Raumverlust ist ein neuer Rekord im College Football. Laut "ESPN" lag er zuvor bei 57 Yards (Georgia vs. Tennessee im Jahr 2011).

Wenig überraschend schaffte die Louisiana Tech anschließend keinen neuen Versuch. Die Partie endete übrigens mit einem 57:21-Erfolg für die Mississippi State University.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2018 / 2019