Reist wegen einer Krankheit nicht mit dem Team nach Pittsburgh: Offensive-Li...Reist wegen einer Krankheit nicht mit dem Team nach Pittsburgh: Offensive-Line-Coach Joe D'Alessandris.

Baltimore/Pittsburgh - Die wichtigste Nachricht vorweg: Das mehrfach verlegte Spiel der Baltimore Ravens gegen die Pittsburgh Steelers soll stattfinden (am Mittwoch ab 21 Uhr im kostenlosen Livestream auf ran.de).

Die Franchise aus Baltimore ist mittlerweile nach Pittsburgh gereist.

Allerdings gab es vor der Abreise noch zwei neue positive Corona-Tests im Team. Laut "ESPN" sollen Rookie-Safety Geno Stone und ein für die Ausrüstung zuständiger Mitarbeiter betroffen sein. Die Test-Ergebnisse kämen allerdings "nicht unerwartet und sind kein Problem für das Spiel", wie eine Quelle NFL-Insider Adam Schefter berichtet habe.

Dobbins und Ingram vor Rückkehr

Die beiden neuen positiven Coronafälle sollen nicht als Risiko angesehen werden, da die Ravens in den vergangenen Tagen ihre Trainingsstrukturen angepasst haben. Jedes Team-Mitglied soll als potenziell positiver Coronafall angesehen worden sein. Walk-Through-Traininingseinheiten fanden mit Masken und im Freien statt, enger Kontakt wurde komplett vermieden.

 

Das Team der Ravens soll am Mittwoch noch einmal komplett auf Corona getestet werden. Aktuell befinden sich noch 16 Spieler auf der Reserve/COVID-19-List. Darunter auch Quarterback Lamar Jackson und Tight End Mark Andrews.

Es wird jedoch erwartet, dass die Ravens zumindest die Running Backs J.K. Dobbins und Mark Ingram für das Spiel von der Liste nehmen. Beide hätten bei einem weiteren negativen Testergebnis die erforderlichen zehn Tage in Quarantäne verbracht.

Offensive-Line-Coach Joe D'Alessandris und Running-Backs-Coach Matt Weiss reisen wegen einer Krankheit ebenfalls nicht mit dem Team nach Pittsburgh.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.