Quinton Dunbar (l.) und DeAndre Baker sollen in einen bewaffneten Raubüberfa... - Bildquelle: Imago/Getty ImagesQuinton Dunbar (l.) und DeAndre Baker sollen in einen bewaffneten Raubüberfall verwickelt gewesen sein © Imago/Getty Images

München - Wegen des Verdachts auf einen bewaffneten Raubüberfall müssen sich Quinton Dunbar von den Seattle Seahawks und DeAndre Baker von den New York Giants vor Gericht verantworten. Eine neue Enthüllung der "New York Daily News" dürfte die Verhandlungsposition der NFL-Spieler nicht verbessert haben.

Die Zeitung habe Zugang zu Inhalten eines Haftbefehls erhalten, der Beweise dafür aufführen soll, dass den vier Opfern des Raubüberfalls vom 13. Mai im Büro des Anwalts von Quinton Dunbar Geld ausgezahlt worden sei, damit sie ihre eidesstattlichen Aussagen zurückziehen.

Es gebe Videoaufnahmen und Instagram-Nachrichten, die beweisen sollen, dass der Zeuge Dominic Johnson als Mittelsmann die Auszahlungen organisierte. Laut des Haftbefehls haben die vier Opfer bestätigt, dass ihnen insgesamt 55.000 Dollar für die Rücknahme ihrer Aussagen gegen Dunbar gezahlt worden sei.

DeAndre Baker wohl persönlich beteiligt

Auch Giants-Spieler Baker selbst sei an der Auszahlung beteiligt gewesen. Wie im Haftbefehl steht, habe es mehrere Telefonate zwischen ihm und Mittelsmann Johnson gegeben. So habe Johnson ihn aufgefordert, in das Büro des Anwalts Dunbars zu kommen. Baker habe daraufhin geantwortet: "Yo, ich bin in der Stadt und besorge das Geld. Wie viel soll ich mitbringen? Ich versuche, so schnell wie möglich da zu sein."

Nach der Übergabe des Geldes zogen die vier Opfer ihre Aussage tatsächlich zurück. Laut Haftbefehl seien sie allerdings "bedroht worden und hätten extreme Bedenken über ihre eigene Sicherheit. Eine der Personen wurde gezwungen, aus ihrer Wohnung auszuziehen. Eine andere Person hat Textnachrichten mit Fotos ihres Ausweises erhalten. Der gleiche Ausweis, der bei dem Raubüberfall gestohlen wurde".

Baker und Dunbar wird vorgeworfen, auf einer Party mit gezückten Schusswaffen Bargeld und Schmuck von anderen Gästen geraubt zu haben. Beide plädieren auf unschuldig.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News