- Bildquelle: Getty Images © Getty Images

New York/München - Er ist noch immer ohne Team, hat dafür aber eine weitere Auszeichnung gewonnen. Am Dienstagabend wurde Colin Kaepernick mit dem Muhammad Ali Legacy Award von "Sports Illustrated" ausgezeichnet.

Der Quarterback hatte gegen Rassismus und Polizeigewalt gegen dunkelhäutige Menschen demonstriert, indem er vor den Spielen bei der Nationalhymne der USA kniete.

Beyonce überreicht Preis

Den Preis übergab Laudatorin Beyonce. "Colin hat gehandelt, ohne Angst vor Konsequenzen oder Rückschläge zu haben. Er war von der Hoffnung getrieben, die Welt zu einer besseren Welt zu machen. Er wollte die Wahrnehmung dafür verändern, wie wir uns gegenseitig behandeln - besonders farbige Menschen", sagte der Popstar.

Der letztjährige Preisträger Kareem Abdul-Jabbar bezeichnete Kaepernick als einen würdigen Nachfolger: "Er hat seine Karriere riskiert, um die Amerikaner an den systematischen Rassismus zu erinnern. Dieser verwehrt Afroamerikanern die Chancen auf gleiche Bildung, Arbeit, Gesundheit und bringt sogar ihr Leben in Gefahr."

Zahlreiche Auszeichnungen für Kaep

Kaepernick versprach, er werde sich "auch weiterhin für diese Menschen einsetzen. Ob nun mit oder ohne die Plattform der NFL".

Für Fragen zu seiner Zukunft stand er der Presse nicht zur Verfügung. Nachdem er seinen Vertrag bei den San Francisco 49ers nach der Saison 2016 gekündigt hatte, befindet er sich auf Teamsuche. Seine Demonstrationen sind ein Grund dafür. Kaepernick hat gegen die NFL rechtliche Schritte wegen Ausgrenzung eingeleitet.

Der Muhammad Ali Legacy Award ist nicht seine erste Auszeichnung. Der 30-Jährige wurde von der American Civil Liberties Union, einer Organisation für Bürgerrechte, ausgezeichnet und zudem von dem GQ-Magazin zum "Bürger des Jahres" ernannt.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Galerien

NFL

Brady, Gronk, Bell - Diese NFL-Stars schwänzen die OTAs

NFL

Die Top-Draft-Picks 2019

Nach dem Draft ist vor dem Draft. Auch im Jahre 2019 drängen wieder viele Ausnahmetalente in die NFL. ran.de zeigt die möglichen Top-Picks von 2019.

NFL

Diese Head Coaches stehen besonders unter Druck

Die Saison 2018 hat noch nicht begonnen, doch schon jetzt wissen einige Head Coaches, dass sie ganz besonders liefern müssen. ran.de zeigt die Coaches, die unter Druck stehen.

NFL

Comeback-Player: Diese NFL-Stars greifen wieder an

Einige NFL-Stars verpassten große Teile der vergangenen Saison durch Verletzungen oder Sperren. Sie könnten in der neuen Spielzeit für ordentlich Furore sorgen.

NFL

Das sind die Eigentümer der NFL-Teams

David Tepper hat kürzlich die Carolina Panthers für die Rekordsumme von 2,2 Milliarden Dollar gekauft. ran.de zeigt euch, wer die anderen Besitzer der NFL-Teams sind.

Die nächsten Spieltage

FIFA WM 2018

  • 14.06.2018
    - 15.07.2018
    Gruppenphase FIFA WM 2018 Russland

NFL 2018 / 2019