Joe Flacco dürfte bald für die Denver Broncos auflaufen - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDJoe Flacco dürfte bald für die Denver Broncos auflaufen © PIXATHLONPIXATHLONSID

Denver - Footballstar Joe Flacco steht in der US-Profiliga NFL vor einem Wechsel von den Baltimore Ravens zu den Denver Broncos. Das berichtet NFL-Insider Ian Rapoport sowie zahlreiche US-Medien. Der Quarterback hatte die Ravens 2013 zum Super-Bowl-Sieg geführt, seinen Platz in der Startformation aber in der abgelaufenen Saison an Lamar Jackson (22) verloren. 

Offiziell kann der Wechsel erst am 13. März über die Bühne gehen. Flacco (34), wertvollster Spieler (MVP) beim Super-Bowl-Triumph, steht noch bis 2021 in Baltimore unter Vertrag. Denver, zuletzt 2015 mit Quarterback-Legende Peyton Manning NFL-Champion, hatte im März des Vorjahres Case Keenum (30) als neuen Spielmacher verpflichtet. Der Einzug in die Play-offs gelang mit sechs Siegen und zehn Niederlagen nicht. Keenum war in allen 16 Spielen Starter.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020