Tre' Davious White zieht eine Spielverzicht für die Saison 2020 in Erwägung. - Bildquelle: 2017 Getty ImagesTre' Davious White zieht eine Spielverzicht für die Saison 2020 in Erwägung. © 2017 Getty Images

München/Buffalo - Tre'Davious White, Star-Cornerback der Buffalo Bills, ist sich laut einem "ESPN"-Bericht noch nicht sicher, ob er in der kommenden Saison Football spielen wird.

Der 25-Jährige zieht es in Erwägung, von der sogenannten "Opt-Out"-Klausel Gebrauch zu machen, die es ihm ermöglicht, infolge der Corona-Krise auf die anstehende Spielzeit zu verzichten. Dies hatten vor dem Pro Bowler von 2019 bereits mehrere Dutzend Profis für sich entschieden.

Endgültige Entscheidung noch nicht gefallen

Wie Matt Parrino von "Syracuse.com" berichtet, möchte sich White zunächst die Sicherheitsvorkehrungen im Trainingslager der Bills ansehen, bevor er eine Entscheidung trifft. Offiziell muss er sich wie alle anderten Akteure bis Donnerstag entscheiden. Unter bestimmten Bedingungen ist ein späterer Verzicht aber möglich.

Tre'Davious White geht in Buffalo in seine vierte Saison als Profi. Bei den Bills ist er über eine Teamoption seines Rookie-Vertrags noch bis 2021 gebunden.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News