Vom NFL-Spieler zum "GoT"-Statist: Packers-Quarterback Aaron Rodgers - Bildquelle: Getty/Instagram@aaronrodgers12Vom NFL-Spieler zum "GoT"-Statist: Packers-Quarterback Aaron Rodgers © Getty/Instagram@aaronrodgers12

München/King's Landing - Packers-Star Aaron Rodgers hat viele Talente. In der NFL glänzt er als Star-Quarterback, auch auf Golf-Plätzen ist er des Öfteren zu sehen. Nun hat er sich auch noch als Schauspieler versucht. Der 35-Jährige ist ein großer Fan der erfolgreichen US-Serie "Game of Thrones" und war in einem Cameo-Auftritt zu sehen. 

Aufmerksame "GoT"-Zuschauer werden den NFL-Star in der fünften Folge der achten Staffel entdeckt haben. Dort spielt Rodgers einen Lannister-Soldaten, der erst innerhalb einer Schlacht-Formation aufgestellt ist und später vor Flammen flüchtet, die ihn bei lebendigem Leibe verbrennen und töten. 

Rodgers bestätigte den Gast-Auftritt auf Instagram mit einem Bild in seinem Kostüm und bedankte sich für die Möglichkeit, in der Serie mitzuwirken: "Es war nur für ein paar Sekunden, aber ich werde immer dafür dankbar sein, in der vorletzten Folge dabei gewesen zu sein". 

Es wurde bereits vor der Folge spekuliert, dass Rodgers einen Gast-Auftritt in der Serie habe, dies wollte der Quarterback allerdings nicht vorweg nehmen. "Ich habe ein paar Inside-Informationen darüber, wer in einer der Folgen noch am leben ist, aber das verrate ich erst am Ende", so Rodgers im April. 

Dass seine Serien-Figur nicht überleben würde, hatte sich Rodgers gewünscht. In der "The Dan Patrick Show" wurde er bereits im vergangenen Jahr gefragt, was für eine Art von Figur er gerne spielen würde: "Ich will definitiv getötet werden, oder in einer der dampfigen/heißen Szenen vorkommen." Dieser Wunsch wurde ihm von den Serien-Machern gewährt. 

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp     

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020