Kicker-Legende Morten Andersen. - Bildquelle: imago/ZUMA PressKicker-Legende Morten Andersen. © imago/ZUMA Press

München - Wenn irgendwo in der NFL ein Kicker versagt, werden die Rufe lauter. Dann kommt der Reflex: Warum sollte man nicht Carli Lloyd eine Chance geben?

Dem US-amerikanischen Fußball-Superstar, der in der Offseason mit einem Field Goal aus 55 Yards nicht nur für Furore sorgte, sondern angeblich auch konkrete Angebote erhielt.

NFL-Zukunft offen

Sie selbst zieht es in Erwägung, eine NFL-Karriere zu starten. Seitdem ist es aber ruhig um sie geworden.

Denn wann das sein wird, ist offen. Unwahrscheinlich, dass sie ihre Fußball-Karriere noch vor den Olympischen Spielen 2020 beenden wird. Sie jagt in Tokio ihre dritte Goldmedaille mit den US-Frauen. 

Eine Kicker-Legende macht Lloyd aber Mut, den Schritt zu wagen. Hall of Famer Morten Andersen weiß, was man - beziehungsweise Frau - dafür benötigt. Er ist siebenmaliger Pro Bowler, blickt auf 25 Jahre NFL zurück, auf 366 Spiele.

"Ich kann ihr ein Gefühl dafür vermitteln, was von ihr verlangt wird, um auf höchstem Niveau zu spielen. Man muss es konsequent für eine lange Zeit tun", sagt der 59-Jährige. "In der NFL gibt es 32 Jobs. Wir haben keine Backups. Es ist ein starker Wettbewerb, und ich möchte, dass sie das versteht." 

Er selbst fände es großartig, wenn es eine Frau schaffen würde. "Würde das nicht auch der Welt das Spiel öffnen? Man denke nur an all die jungen Mädchen und an die Hoffnung, die es ihnen geben würde", so Andersen.

 

Er bekräftigte, Lloyd helfen zu wollen: "Ich habe ein gewisses Fachwissen auf diesem Gebiet. Wenn sie es also wirklich ernst meint und in der Offseason weitermachen will, stehe ich ihr gerne zur Verfügung", meint Andersen, der das Offseason-Video natürlich gesehen hat. Also auch die vereinfachten Umstände, die sie bei ihrem Versuch hatte.

"Den Ball gut getroffen"

Seine Experten-Einschätzung: "Sie hat den Ball wirklich gut getroffen. Sie hat den Ball in die Höhe gebracht, die Flugbahn war beeindruckend. Es war vom Boden weg, wie es sein muss, und es war ein Football. Diese Dinge hat sie erfüllt", sagte er: "Es fehlen aber noch Voraussetzungen wie die Ausrüstung, 22 Spieler, einen Snapper und einen Holder und einen Rush", so Andersen. 

Oder anders gesagt: realistische Bedingungen. Und Zeitdruck. "Lasst uns dann in 1,2 Sekunden sehen, was passiert. Wir müssen realistisch sein, aber ich denke, sie hat einen Vorteil, da sie Fußballerin ist."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020