Übernimmt Mike McCarthy nach der Saison also Head Coach der Panthers? - Bildquelle: Getty ImagesÜbernimmt Mike McCarthy nach der Saison also Head Coach der Panthers? © Getty Images

München/Carolina - Bei den Carolina Panthers läuft nach der Entlassung von Head Coach Ron Rivera die Suche nach einem neuen Head Coach auf Hochtouren. Wie "ESPN" berichtet, soll die Franchise Mike McCarthy am Sonntag nach der Niederlage gegen die Indianapolis Colts zum Job-Interview vorgeladen haben.

Auf Nachfrage wollten die Panthers aber keine Stellungnahme zu den Gerüchten abgeben. Ende der vergangenen Saison hatten die Green Bay Packers McCarthy entlassen, der über dreizehn Spielzeiten die Geschicke des Teams lenkte, 2018 aber krachend die Playoffs verpasste.

Zurück nach Carolina. Dort entließ man Head Coach Rivera in Folge des enttäuschenden Saisonverlaufs nach Week 13 und setzte bis Saisonende Secondary-Coach Perry Fewell als Interimstrainer ein.

Rivera begann seine Amtszeit 2011, Höhepunkt war die Super-Bowl-Teilnahme 2015. Dort scheiterte man aber an den Denver Broncos.

McCarthy plant Rückkehr für 2020

Nach seiner Entlassung in Green Bay verbrachte der 56-Jährige den größten Teil der Saison abseits des Spiels mit seiner Familie und gründete später das "McCarthy Project".

Dabei handelt es sich um eine Ansammlung von langjährigen Trainern, die zusammen arbeiten, "als wären sie der 33. Trainerstab der NFL". Vom Film- und Analyse-Studium bis hin zur Playbook-Vorbereitung und der Trainingsplanung, sind die Tätigkeitsfelder dabei sehr breit gefächert, erklärte McCarthy seine Pläne Anfang Dezember gegenüber Tom Pelissero vom "NFL Network".

In Zusammenarbeit mit Jim Haslett und Frank Cignetti Jr. hat sich McCarthy die Wiederaufnahme der Arbeit als Head Coach zum Ziel gesetzt und bestätigte, dass seine ganze Familie bei der Mission mit an Bord sei, 2020 wieder in die NFL einzusteigen:

"Wir müssen das tun. In dieser Liga zu coachen, ist eine Lebenseinstellung. Man denkt vielleicht, dass diese Lebensart lediglich den Coach betrifft, aber es wirkt sich auf die ganze Familie aus. Wir brauchen Football und zwar sofort. Wir werden ihn nicht für immer brauchen, aber wir brauchen ihn jetzt."

McCarthy analysiert die Konkurrenz

Die Football-freie Zeit nutzte McCarthy zur Tiefenanalyse der NFL-Teams und deren Handlungsweisen: "Ich habe mir jedes Team in der Liga angesehen und ihren Umgang mit Analytik, Football-Technologie und Videostudium erforscht. Weil jeder analytisch arbeitet, aber es muss Teil der täglichen Arbeit sein, sonntags aufzutauchen."

Aus seiner letzten Saison bei den Packers zog er die richtigen Lehren: "Man muss ehrlich hinterfragen, wie man die Dinge besser machen kann. Und das ist alles Teil des Prozesses. Wenn man die Emotionen überwindet, gerade die negativen, ist es eine tolle Gelegenheit, sich zu verbessern und weiter zu wachsen."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News