- Bildquelle: imago images/Icon SMI © imago images/Icon SMI

München - Carson Wentz vom NFL-Team Indianapolis Colts muss sich einer Ope

ration am Fuß unterziehen und könnte dem Team bis zu zwölf Wochen fehlen. Im besten Falle könnte er zwar bereits nach fünf Wochen zurückkehren, ein Einsatz zum Saisonstart am 12. September gegen die Seattle Seahawks scheint im Moment nur schwer vorstellbar. 

Verletzung von Carson Wentz existiert seit High School

Während einer üblichen Bewegung spürte Wentz am Donnerstag Schmerzen in seinem Fuß. Zunächst setzten sowohl Spieler als auch die Verantwortlichen auf eine konservative Behandlungsmethode ohne Operation. Nach langem Hin und Her entschieden sich beide Parteien nun doch für einen Eingriff. 

Wie sein Trainer Frank Reich bestätigte, könnte der Ursprung der Verletzung nämlich bereits einige Jahre zurückliegen. So soll ein gebrochener Knochen im Fuß die Ursache der wiederkehrenden Schmerzen des 28-Jährigen sein. Dies soll beim anstehenden Eingriff nun endgültig bereinigt werden.

Wentz-Ersatz: Chance für Youngster oder nächster Trade?

Als Nachfolger von Philip Rivers tradeten die Colts im März für Carson Wentz als neuen Starter auf der Quarterback-Position. Da dieser nun im schlimmsten Fall bis in den November hinein fehlen könnte, müssen die Colts bis Saisonstart einen passenden Ersatzmann finden. 

Eine Option wäre hier der letztjährige Viertrunden-Pick Jacob Eason. "Im Moment gehört Jacob Eason dieser Job. Er muss sich zwar weiterhin beweisen, doch er ist in der Pole Position", erklärte Coach Reich. Der 23-Jährige absolvierte jedoch bislang kein einziges NFL-Spiel.

Auf der anderen Seite gibt es bereits Gerüchte um einen möglichen Trade für Nick Foles. Der 32-Jährige spielt bei den Chicago Bears nur noch eine untergeordnete Rolle, könnte jedoch mit seiner Erfahrung eine ernsthafte Option für die Colts sein. Kurios: Beim Super-Bowl-Sieg der Philadelphia Eagles war es ebenfalls Foles, der Wentz während dessen Verletzung vertreten hatte. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.