Baker Mayfield (r.) vermisst seinen verletzten Wide Receiver Odell Beckham J... - Bildquelle: GettyBaker Mayfield (r.) vermisst seinen verletzten Wide Receiver Odell Beckham Jr.. © Getty

München - Baker Mayfield war nach dem Sieg gegen die Cincinnati Bengals untröstlich. "Ich werde mich dafür wahrscheinlich noch lange fertig machen. Er ist jemand, der für das Team kämpft und dabei hat er sich verletzt. Wir hoffen und beten für ihn. Das ist einfach beschissen", sagte der Quarterback der Cleveland Browns.

Wide Receiver Odell Beckham Jr. hatte sich zuvor schwer verletzt, als ihn eine Interception von Mayfield dazu veranlasste, Darius Philips tacklen zu wollen. Dabei geschah das Unglück.

Mit dem diagnostizierten Kreuzbandriss ist die Saison für OBJ vorbei. Ein Fakt, der Experten und Fans dazu veranlasste, die Frage aufzuwerfen, ob die Browns ohne ihren Star-Receiver nicht sogar besser dran seien.

Mayfield verärgert über Aussagen

Während OBJ gegen die Bengals auf dem Feld stand, lief in der Offense kaum etwas zusammen. Nach der Verletzung aber trumpfte das Team auf und erzielte einen Touchdown nach dem anderen.

Für Mayfield sind derartige Gedankenspiele inakzeptabel. "Es ist einfach völlig unsensibel gegenüber einem Menschen, der sich gerade das Kreuzband gerissen hat", sagte er bei "cleveland.com".

"Ich werde das also nicht einmal kommentieren. Man will keinen Spieler verlieren. Dabei werde ich es belassen", so der QB weiter.

Landry und Stefanski verteidigen OBJ

Der 25-Jährige war zudem nicht der einzige, den die Aussagen zu OBJ wütend machten. "Das stimmt überhaupt nicht", erklärte Receiver-Kollege Jarvis Landry.

Und auch Head Coach Kevin Stefanski stimmte dem zu. "Das lehne ich ab. Odell ist ein großartiger Spieler. Wir werden ihn vermissen. Ich fühle mich immer noch krank, ohne ihn im Gebäude", sagte der Trainer.

Dass die Browns statistisch gesehen ohne OBJ die besseren Werte aufzuweisen haben, konnte Stefanski indes nicht erklären. Dazu sei er "nicht klug genug".

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.