Myles Garrett wurde im Draft 2017 von den Cleveland Browns an erster Stelle ... - Bildquelle: 2018 Getty ImagesMyles Garrett wurde im Draft 2017 von den Cleveland Browns an erster Stelle gepickt. © 2018 Getty Images

München/Cleveland - Myles Garrett und die Cleveland Browns haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt, die den Defensive End zu einem der bestbezahlten Spieler der NFL macht.

Laut NFL-Insider Ian Rapoport erhält der 24-Jährige einen Fünfjahresvertrag, der ein Gesamtvolumen von 125 Millionen Dollar hat. Davon sollen 100 Millionen Dollar garantiert sein und wiederum 50 Millionen Millionen Dollar davon bereits bei der Unterschrift.

Die sportlichen Qualitäten Garretts sind unbestritten, über den neuen Vertrag diskutieren die Fans dennoch intensiv. Denn Garrett verpasste einen großen Teil der vergangenen Saison, nachdem er Steelers-Quarterback Mason Rudolph mit dessen Helm geschlagen hatte und auf unbestimmte Zeit gesperrt wurde.

Im Februar wurde die Sperre von der NFL aufgehoben, nun muss der Defensive End zeigen, dass er sich besser im Griff hat.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News