Josh Gordon hofft auf ein NFL-Comeback - Bildquelle: Getty/ran.deJosh Gordon hofft auf ein NFL-Comeback © Getty/ran.de

München/Foxborough - Josh Gordon will offenbar in die NFL zurückkehren. Laut "Pro Football Talk" hat der Wide Receiver einen Antrag auf Begnadigung bei der NFL eingereicht, um seine Sperre aufzuheben.

Momentan ist der 28-Jährige auf unbestimmte Zeit gesperrt, da er zuerst gegen die Vorschriften der NFL zum Missbrauch verbotener Substanzen verstoßen und dann erneut die Auflagen seines Rehabilitations-Programms verletzt hatte. 

In seinen sechs NFL-Jahren verpasste Gordon bereits 35 Regular-Season-Spiele wegen Sperren.

Brady trainiert mit Gordon

Das "New England Sports Network" hatte Anfang des Jahres berichtet, dass Gordon sich in in einer Drogenentzugsklinik aufhalte. Ein offizielles Statement zu Gordons Gesundheitszustand gibt es nicht. Im Juni veröffentlichte Patriots-Quarterback Tom Brady allerdings ein Video, das ihn zusammen mit Gordon bei einem Workout zeigt.

Gordons Antrag auf Begnadigung seitens der NFL ist ein weiteres positives Signal.

Gordons Rechte liegen bei den Patriots

Ob der Antrag Erfolg hat und Gordon von der NFL rehabilitiert wird, ist unklar - schließlich ist der ehemalige Browns-Star Wiederholungstäter.

Sollte er 2019 ein Comeback geben, dann für die New England Patriots. Die Franchise hatte Gordon bereits bei der Verkündung der Sperre ihre Unterstützung bei seinem Drogen-Entzug zugesichert. In dieser Offseason versahen sie den Wide Receiver mit einem Restricted-Free-Agent-Tag. Seine vertraglichen Rechte liegen also weiter beim amtierenden Super-Bowl-Champion.

In der Saison 2018 hatten die Patriots einen Fünftrundenpick zu den Cleveland Browns getradet und dafür Gordon und einen Siebtrundenpick erhalten. In elf Spielen kam der 28-Jährige auf 40 Receptions, 720 Yards und vier Touchdowns.

Da Julian Edelman noch an einer Daumenverletzung laboriert und sich Rob Gronkowski in den Ruhestand verabschiedet hat, wäre Gordon eine willkommene Verstärkung für die Patriots - vorausgesetzt er ist gesund. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020