- Bildquelle: instagram.com/_ha21 © instagram.com/_ha21

Dallas - Man sollte meinen, einen gestandenen NFL-Spieler bringt so schnell nichts aus der Ruhe. 

Doch Safety Ha Ha Clinton-Dix von den Dallas Cowboys hat nun in den sozialen Medien ein Video geteilt, dass das Gegenteil beweist. 

Videoaufnahmen einer Überwachungskamera zeigen zwei Bären auf einem Grundstück vor einem Haus, gleichzeitig kommt Clinton-Dix mit einem Roller angefahren.

Bären erschrecken sich wegen Roller

Als er die Bären erblickt, springt er sofort vom Roller und flüchtet in die Richtung, aus der er gekommen war. Der Roller fährt noch ein, zwei Meter, bevor er zu Boden geht. Die Bären, sichtlich erschrocken von dem auf sie zurasenden Gefährt ergreifen umgehend die Flucht, sodass niemandem etwas passiert. 

Zu dem Video schrieb der 27-Jährige: "Ich spiele Defense, ich muss immer bereit sein zu laufen. Mein Sprung beim Umdrehen war etwas zu hoch, aber der Schwung war da. Ich wusste nicht, wie viele da noch sind."

Lustiger Zufall ist dabei, dass Clinton-Dix im vergangenen Jahr noch für die Chicago Bears spielte, bevor er nun einen Vier-Millionen-Vertrag bei den Cowboys unterschrieb.

Diese Begegnung wird der Safety aber so schnell nicht mehr vergessen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.